1. Mannschaft »

[28 Mai 2019 | Kein Kommentar | ]

Im Nachbarschaftsduell gegen den SV 1896 Großdubrau konnte der Traktooor wie im Hinspiel einen Derbysieg feiern. In einem tempoarmen Spiel führte man lange souverän aber ließ es am Ende dann doch noch einmal spannend werden.
Im Vergleich zur Vorwoche gab es nur eine Veränderung in der Startelf. Für Seiler spielte Handrik in der Innenverteidigung. Günther wich dafür auf die Position des rechten Verteidigers aus. Nach dem Anpfiff waren die ersten Minuten von Abtasten und Sicherheitsbällen geprägt. Kein Team wollte sich früh in Verlegenheit bringen. Nach einer Viertelstunde erhöhte der Traktooor das …

1. Mannschaft »

[23 Mai 2019 | Kein Kommentar | ]

Am Sonntag erspielte man gegen Königswartha II einen ungefährdeten 5:1 Sieg. In Halbzeit Eins hielt die Heimelf gut mit, doch bei tropischen Temperaturen brachen sie in Hälfte Zwei ein.
Nach mehrwöchiger Pause kehrte Franz Lehmann wieder zurück in den Kasten vom Traktooor. Ansonsten rückten C.Meier und Schwurack für Handrik und Brumme in die Startelf. Bei durchgehend knallender Sonne wurde das Spiel pünktlich um 14Uhr angepfiffen. Die Hausherren hatten zu Beginn mehr Ballbesitz und ließen Malschwitz nicht ins Spiel kommen. Durch das hohe Anlaufen und Pressing wurden viele Bälle lang geschlagen, sodass …

1. Mannschaft »

[9 Mai 2019 | Kein Kommentar | ]

Gegen den SV Laubusch konnte der Traktooor wieder in die Erfolgsspur zurückfinden. Beim ungefährdeten 4:0 Sieg traf Marcus Brumme dreifach. Die Heimelf zeigte nur kurz Gegenwehr und verlor am Ende mehr als verdient.
Personell musste man in diesem Spiel wieder umstellen. Für den abwesenden Hüter Lehmann rückte Stürmer Kloske zwischen die Pfosten. Taktisch agierte man wieder im 4-4-2. Nach einer Schweigeminute für den verstorbenen Sportsfreund Pfeiffer aus Gnaschwitz wurde die Partie eröffnet. Mit der ersten Spielminute riss der Traktooor das Spiel an sich. Die Heimelf stand tief und hatte in der …

1. Mannschaft »

[17 Apr 2019 | Kein Kommentar | ]

In einer umkämpften Partie konnte der Traktooor zwar keinen Sieg einfahren, jedoch den Tabellenführer ärgern und einen Punkt mit nach Hause nehmen. Nach zweimaliger Führung kassierte man jeweils den Ausgleich und am Ende gab es Chancen für beide Seiten das Spiel zu entscheiden.
In den letzten Partien war die Punkteausbeute des Traktooors eher mau. Zwar verlor man nur eine Begegnung, doch insgesamt sprangen nur zwei Punkte aus drei Partien heraus. Gegen die Zweitvertretung aus Crostwitz bewies man Moral und konnte einen 2:0 Halbzeitrückstand in ein 2:2 ändern. Gegen Nebelschütz blieb man …

Allgemeines »

[25 Mrz 2019 | Kein Kommentar | ]

Ein ganzes Dorf will zeigen, was es zu bieten hat…

… denn Vereine, öffentliche Einrichtungen und Gewerbetreibende ziehen an einem Strang und stellen sich vor.

Nehmen auch Sie sich am Sonntag, dem 14. April 2019, nichts vor undkommen Sie nach Malschwitz! In der Zeit von 10.00 bis 16.00 Uhr gibt es die Möglichkeit alle kennenzulernen und Einblicke auch hinter die Kulissen zu erhalten .

Es warten zahlreiche Attraktionen für Groß & Klein – verteilt über die gesamte Ortschaft. So gibt es für fleißige Entdecker eine Tombola mit tollen Preisen (Teilnahme bei …