1. Mannschaft »

[21 Jan 2019 | Kein Kommentar | ]

In der vierten Auflage des Malschwitzer Hallenturniers bekamen die Zuschauer viele spannende zu sehen und am Ende konnte sich die Vertretung des SV Königswartha den Pokal holen. Im Finale setzte sich die erfahrene Truppe gegen den Gastgeber mit 1:0 durch.

Beim Turnier traten acht Mannschaften in zwei Gruppen um den Turniersieg an. In Gruppe A spielten die Gastgeber des SV Traktor Malschwitz, der SV Gebelzig 1923, SG Kreba-Neudorf und SV Bautzen. In Gruppe B trafen der Baruther SV, SC Großschweidnitz-Löbau, SV Post Germania Bautzen und die Vertretung des Königswartha SV aufeinander. …

1. Mannschaft »

[14 Dez 2018 | Kein Kommentar | ]

Im Duell gegen den Ligaprimus setzte es eine deutliche 3:0 Niederlage. Vor allem in der ersten Hälfte bekam der Traktooor keine Kontrolle ins Spiel und konnte die Angreifer der Klosterbrüder schwer stoppen. Am Ende steht eine verdiente Niederlage zum Abschluss der Hinrunde.
Mit reichlich Selbstvertrauen im Gepäck wollte man den Führenden der Tabelle ärgern. Personell musste man im Gegensatz zu den letzten Wochen etwas variieren. Auf den Außen spielten Schmidt und Schwurack und auf der Sechs Rott und Meier. Mit Spielbeginn nahm der Gast sofort das Heft des Handelns in die …

1. Mannschaft »

[4 Dez 2018 | Kein Kommentar | ]

Nach den spielerisch überzeugenden letzten Spielen konnte man die aktuelle Form behalten und souverän den nächsten Dreier einfahren. Beim FSV Lauta war es Marco Benad der doppelt traf und den Auswärtssieg perfekt machte. Dabei wurden jedoch unzählige weiterer Chancen versiebt.
Trotz langer Anreise fanden alle Spieler pünktlich den Weg nach Lauta. Mit ein paar Ausnahmen konnte Coach Nowakowski die spielerisch stärkste Elf aufs Feld schicken. Fast schon kurios und unvorstellbar war der Fakt, dass in der Viererkette das dritte Mal hintereinander nicht getauscht werden musste. Vor Goalie Lehmann verteidigten Handrik und …

1. Mannschaft »

[28 Nov 2018 | Kein Kommentar | ]

Nach dem Derbysieg in der Vorwoche erwartete der Traktooor die SpVgg Knappensee. Nach einer furiosen ersten Halbzeit mit vier Toren war die Partie bereits entschieden. In Hälfte Zwei wurde dann weitestgehend das Fussball spielen eingestellt, sodass am Ende „nur“ ein 5:1 heraussprang.
Bereits in der Vorbereitung des Spiels konnte man erkennen, dass der Gast nicht sonderlich motiviert erschien bzw. einige Spieler zu fehlen schienen. 15 Minuten vor Anstoß betrat schließlich der letzte Spieler der Gäste den Rasen zum Aufwärmen. Der Traktooor hingegen war fokussiert und aufgrund des Derbysieges hoch motiviert. Dies …

1. Mannschaft »

[28 Nov 2018 | Kein Kommentar | ]

Im Derby gegen den SV 1896 Großdubrau gelang unseren Mannen der ersehnte Befreiungsschlag. Nach spielerisch schwachen Spielen steigerte man sich in allen Mannschaftsteilen und ließ dem Nachbarn keine Chance. Am Ende stand verdientes 5:0 auf der Anzeigetafel.
Nach seinem Startelf Comeback im Pokal gegen Neukirch feierte Rückkehrer Marcus Brumme auch in der Liga seinen ersten Startelfeinsatz. Zusammen mit Clemens Meier stellt er die Doppelsechs im 4-4-2 System. Zu Beginn des Derbys tasteten sich beide Mannschaften zunächst vorsichtig ab. Keiner wollte zu schnell ins Risiko gehen, da die letzten Wochen bei beiden …