Sportwichtel

Kinderwelt ist Bewegungswelt

Bewegung bedeutet Persönlichkeitsentwicklung!

Kinder nehmen über Bewegung nicht nur ihre Umwelt wahr, sondern vor allem sich selbst und ihren Körper. Mit der Schulung einer guten Bewegungskoordination legen wir im Kleinkind- und Vorschulalter den Grundstein für die folgenden motorischen Entwicklungsprozesse, die in der Grundschule bewältigt werden müssen, wie die Ausdauerfähigkeit, die Kraft- oder Schnelligkeitsentwicklung.

Die Sportwichtel unterstützen unsere Kinder bei der natürlichen Lust an Bewegung und einem gesunden Miteinander. Unter dem Begriff Kindersport wird eine ganzheitliche Förderung verstanden, bei der es nicht um Leistung oder gar frühe Spezialisierung geht, sondern um das vielseitige Bewegen, Spielen und Erleben, mit und ohne Gerätschaften. Das Bewegungsangebot stellt eine motorische Grundlagenausbildung sicher, die für alle Kinder offen zugänglich ist und die zu einem späteren Zeitpunkt den freien Einstieg in die unterschiedlichen Sportarten gewährleistet.

Wann? Mittwochs, 17:00-18:00, außerhalb der Ferien
Wo? Turnhalle Oberschule Malschwitz
Wie? Anmeldung vorab bei Anja Kloß
Für das 1. Halbjahr 2019 sind alle Plätze belegt. Freie Plätze für das 2. Halbjahr können ab September 2019 angefragt werden.

Gründung

In Koordination mit dem Kreissportbund Landkreis Bautzen e.V., der Gemeinde und dem Verein wurden die Sportwichtel – die neue Kindersportsparte des SV Traktor Malschwitz – als sportartübergreifendes Spiel- und Bewegungsangebot für Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren im Februar 2016 ins Leben gerufen. Seitdem betreuen wir konstant 15-30 Kinder.

Kosten/Versicherung

Durch die Anbindung an den SV Traktor Malschwitz e.V. entrichten die Eltern lediglich den Vereinsmindestbeitrag in Höhe von 50 Euro im Jahr. Durch die Vereinsmitgliedschaft sind die Kinder zudem im Verein unfallversichert. In einer ersten Schnupperstunde (bitte Anmeldung vorab beim Spartenleiter!) entscheiden die Eltern und natürlich das Kind über eine weiterführende Teilnahme. Die Kinder sollten für die Stunden Turnschuhe mit heller Sohle, bequeme Kleidung und etwas zu Trinken mitbringen. Ein Einstieg ist jederzeit bei freien Plätzen möglich, d.h. bitte melden Sie Ihre Kinder vorab an – so erfahren Sie auch die aktuellen Termine.