Home » Archive

Artikel in der Kategorie: 1. Mannschaft

1. Mannschaft »

[3 Jul 2019 | Kein Kommentar | ]

Eine spannende und kräftezehrende Saison liegt hinter uns. Im Folgenden wird kurz auf die sportliche Situation während der Saison und dem Verlauf dieser eingegangen. Nächste Woche wird es einen zweiten Teil mit dem Ausblick auf die neue Saison geben. Viel Spaß beim Lesen.

Abgänge/Neuzugänge
Die Saison begann mit reichlich Veränderungen. Auf der Trainerbank nahm Martin Nowakowski Platz. Ein junger Trainer, der vorher die zweite Mannschaft von Gnaschwitz-Doberschau betreut hat. Trainer Thomas Böhm verließ den Traktooor und suchte eine neue Herausforderung beim Kreisoberligisten Motor Cunewalde. Zudem musste zwei weitere Abgänge verkraftet werden. Routinier …

1. Mannschaft »

[26 Jun 2019 | Kein Kommentar | ]

In einem spannenden und ansehnlichen Topspiel setzte der Traktooor ein Ausrufezeichen und besiegte die heimischen Klosterkicker aus Panschwitz-Kuckau mit 4:3. Im letzten Spiel von Clemens Meier erzielte Benad zwei Tore und sicherte sich so den Titel des Torschützenkönigs.
Zum Abschluss der Saison musste Trainer Nowakowski wieder reichlich telefonieren und organisieren, damit überhaupt 11 Mann den Weg nach Panschwitz-Kuckau gefunden haben. Auf der Bank nahmen 10 „Beine“ Platz. Zwei davon gehörten jedoch dem Trainer selbst und die übrigen acht verteilten sich auf zwei Gehilfen und die dazugehörigen Verletzten Hoferichter und Bolz. Aufgrund …

1. Mannschaft »

[26 Jun 2019 | Kein Kommentar | ]

Mit nur 10 Mann erreichte der Traktooor einen stets ungefährdeten 3:0 Heimerfolg gegen den FSV Lauta. In Hälfte Eins trafen Günther und Wunsch vom Punkt. Kurz nach Wideranpfiff machte dann Meier mit seinem ersten Treffer, nach zuvor 4.325 torlosen Spielminuten, den Sieg perfekt.
Dachte man, dass das Spiel gegen Hoyerswerda II eine Ausnahme war, was die Spieleranzahl anging, so musste man vor der Partie feststellen, dass dies eine Fehleinschätzung war. Bereits beim Abschlusstraining war klar, dass man die Partie mit nur 10 Mann beginnt. Dennoch entschied man sich das Spiel durchzuziehen …

1. Mannschaft »

[4 Jun 2019 | Kein Kommentar | ]

Am Samstag schloss der Traktooor die englische Woche mit einem Dreier gegen die Spvgg Knappensee ab. Auf einem breiten und trockenen Platz gab es wenig sehenswertes. Am Ende setzte sich der Traktooor etwas zu hoch mit 3:0 durch.
Nach den Jubelarien und den Lobbekundungen vom vergangenen Sieg gegen Hoyerswerda ging es im Ligaalltag gegen die Spvgg Knappenee weiter. Die Personaldecke war besser als am Mittwoch und so schafften es 13 Kicker pünktlich nach Knappenrode. Der Platz war sehr breit und sehr lang. Zudem ließ das Geläuf ein schönes Kombinationsspiel nicht zu. …

1. Mannschaft »

[3 Jun 2019 | Kein Kommentar | ]

Ekstase, Nervenkitzel und Fussball pur. Im Nachholspiel am Mittwoch vor Männertag kam es zu einem sehr spannenden und erfolgreichen Match gegen die Reserve vom Hoyerswerda FC. Am Ende gewann der Traktooor in der Nachspielzeit mit 3:2.
Ja was gibt es schöneres als vor Männertag noch ein bisschen Fussball zu spielen? Eigentlich nichts, jedoch muss man dafür erstmal ein paar Kilometer hinter sich bringen, um die Teppen schnüren zu können. Da viele Spieler unserer Elf ihren Arbeitsort außerhalb der Heimat haben und die Autobahnen bekanntlich vor langen Wochenenden sehr voll sind, war …

1. Mannschaft »

[28 Mai 2019 | Kein Kommentar | ]

Im Nachbarschaftsduell gegen den SV 1896 Großdubrau konnte der Traktooor wie im Hinspiel einen Derbysieg feiern. In einem tempoarmen Spiel führte man lange souverän aber ließ es am Ende dann doch noch einmal spannend werden.
Im Vergleich zur Vorwoche gab es nur eine Veränderung in der Startelf. Für Seiler spielte Handrik in der Innenverteidigung. Günther wich dafür auf die Position des rechten Verteidigers aus. Nach dem Anpfiff waren die ersten Minuten von Abtasten und Sicherheitsbällen geprägt. Kein Team wollte sich früh in Verlegenheit bringen. Nach einer Viertelstunde erhöhte der Traktooor das …

1. Mannschaft »

[23 Mai 2019 | Kein Kommentar | ]

Am Sonntag erspielte man gegen Königswartha II einen ungefährdeten 5:1 Sieg. In Halbzeit Eins hielt die Heimelf gut mit, doch bei tropischen Temperaturen brachen sie in Hälfte Zwei ein.
Nach mehrwöchiger Pause kehrte Franz Lehmann wieder zurück in den Kasten vom Traktooor. Ansonsten rückten C.Meier und Schwurack für Handrik und Brumme in die Startelf. Bei durchgehend knallender Sonne wurde das Spiel pünktlich um 14Uhr angepfiffen. Die Hausherren hatten zu Beginn mehr Ballbesitz und ließen Malschwitz nicht ins Spiel kommen. Durch das hohe Anlaufen und Pressing wurden viele Bälle lang geschlagen, sodass …

1. Mannschaft »

[9 Mai 2019 | Kein Kommentar | ]

Gegen den SV Laubusch konnte der Traktooor wieder in die Erfolgsspur zurückfinden. Beim ungefährdeten 4:0 Sieg traf Marcus Brumme dreifach. Die Heimelf zeigte nur kurz Gegenwehr und verlor am Ende mehr als verdient.
Personell musste man in diesem Spiel wieder umstellen. Für den abwesenden Hüter Lehmann rückte Stürmer Kloske zwischen die Pfosten. Taktisch agierte man wieder im 4-4-2. Nach einer Schweigeminute für den verstorbenen Sportsfreund Pfeiffer aus Gnaschwitz wurde die Partie eröffnet. Mit der ersten Spielminute riss der Traktooor das Spiel an sich. Die Heimelf stand tief und hatte in der …

1. Mannschaft »

[17 Apr 2019 | Kein Kommentar | ]

In einer umkämpften Partie konnte der Traktooor zwar keinen Sieg einfahren, jedoch den Tabellenführer ärgern und einen Punkt mit nach Hause nehmen. Nach zweimaliger Führung kassierte man jeweils den Ausgleich und am Ende gab es Chancen für beide Seiten das Spiel zu entscheiden.
In den letzten Partien war die Punkteausbeute des Traktooors eher mau. Zwar verlor man nur eine Begegnung, doch insgesamt sprangen nur zwei Punkte aus drei Partien heraus. Gegen die Zweitvertretung aus Crostwitz bewies man Moral und konnte einen 2:0 Halbzeitrückstand in ein 2:2 ändern. Gegen Nebelschütz blieb man …

1. Mannschaft »

[28 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für Klarer Sieg im Spitzenspiel | ]

Durch einen Dreierpack von Torjäger Benad konnte sich der Traktooor im Spitzenspiel durchsetzen. Am Ende hätte das Ergebnis deutlich höher ausfallen können, doch es wurden viele Chancen liegen gelassen. Letztlich war der Sieg gegen die Zweitvertretung vom SV Zeißig verdient.
Zur A-Jugend Spielzeit mussten die Traktoristen in Hoyerswerda gegen den SV Zeißig II antreten. Die Anstoßzeit am Sonntag 10:30Uhr war für viele ungewohnt. Trotz des kurzen Schlafes für einige Faschingsgänger und Partyraketen versammelten sich 15 Mann für die Auswärtsfahrt. Aufgrund von Krankheit konnte Coach Nowakowski nicht dabei sein. Seine Aufgaben wurden …