Home » Archive

Artikel in der Kategorie: 1. Mannschaft

1. Mannschaft »

[9 Mai 2019 | Kein Kommentar | ]

Gegen den SV Laubusch konnte der Traktooor wieder in die Erfolgsspur zurückfinden. Beim ungefährdeten 4:0 Sieg traf Marcus Brumme dreifach. Die Heimelf zeigte nur kurz Gegenwehr und verlor am Ende mehr als verdient.
Personell musste man in diesem Spiel wieder umstellen. Für den abwesenden Hüter Lehmann rückte Stürmer Kloske zwischen die Pfosten. Taktisch agierte man wieder im 4-4-2. Nach einer Schweigeminute für den verstorbenen Sportsfreund Pfeiffer aus Gnaschwitz wurde die Partie eröffnet. Mit der ersten Spielminute riss der Traktooor das Spiel an sich. Die Heimelf stand tief und hatte in der …

1. Mannschaft »

[17 Apr 2019 | Kein Kommentar | ]

In einer umkämpften Partie konnte der Traktooor zwar keinen Sieg einfahren, jedoch den Tabellenführer ärgern und einen Punkt mit nach Hause nehmen. Nach zweimaliger Führung kassierte man jeweils den Ausgleich und am Ende gab es Chancen für beide Seiten das Spiel zu entscheiden.
In den letzten Partien war die Punkteausbeute des Traktooors eher mau. Zwar verlor man nur eine Begegnung, doch insgesamt sprangen nur zwei Punkte aus drei Partien heraus. Gegen die Zweitvertretung aus Crostwitz bewies man Moral und konnte einen 2:0 Halbzeitrückstand in ein 2:2 ändern. Gegen Nebelschütz blieb man …

1. Mannschaft »

[28 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für Klarer Sieg im Spitzenspiel | ]

Durch einen Dreierpack von Torjäger Benad konnte sich der Traktooor im Spitzenspiel durchsetzen. Am Ende hätte das Ergebnis deutlich höher ausfallen können, doch es wurden viele Chancen liegen gelassen. Letztlich war der Sieg gegen die Zweitvertretung vom SV Zeißig verdient.
Zur A-Jugend Spielzeit mussten die Traktoristen in Hoyerswerda gegen den SV Zeißig II antreten. Die Anstoßzeit am Sonntag 10:30Uhr war für viele ungewohnt. Trotz des kurzen Schlafes für einige Faschingsgänger und Partyraketen versammelten sich 15 Mann für die Auswärtsfahrt. Aufgrund von Krankheit konnte Coach Nowakowski nicht dabei sein. Seine Aufgaben wurden …

1. Mannschaft »

[28 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für Kantersieg zum Rückrundenstart | ]

Nach der Winterpause konnte der Traktooor bereits Fahrt aufnehmen und den ersten Sieg im neuen Jahr einfahren. Gegen den SV Straßgräbchen reichte eine erste starke Halbzeit für den Sieg. Am Ende bezwang man die Gäste mit 6:2.
Nach einer eher mäßigen Vorbereitung auf die Rückrunde startete der Traktooor Zuhause gegen die SV Straßgräbchen in die zweite Hälfte der Saison. Aufgrund der Witterungsbedingungen und Ausfälle einiger Spieler fand kein Vorbereitungsspiel statt. Trotz allem war die Mannschaft motiviert und wollte mit einem positiven Auftakt in die Rückrunde starten. Personell sah es im Vergleich …

1. Mannschaft »

[21 Jan 2019 | Kein Kommentar | ]

In der vierten Auflage des Malschwitzer Hallenturniers bekamen die Zuschauer viele spannende zu sehen und am Ende konnte sich die Vertretung des SV Königswartha den Pokal holen. Im Finale setzte sich die erfahrene Truppe gegen den Gastgeber mit 1:0 durch.

Beim Turnier traten acht Mannschaften in zwei Gruppen um den Turniersieg an. In Gruppe A spielten die Gastgeber des SV Traktor Malschwitz, der SV Gebelzig 1923, SG Kreba-Neudorf und SV Bautzen. In Gruppe B trafen der Baruther SV, SC Großschweidnitz-Löbau, SV Post Germania Bautzen und die Vertretung des Königswartha SV aufeinander. …

1. Mannschaft »

[14 Dez 2018 | Kein Kommentar | ]

Im Duell gegen den Ligaprimus setzte es eine deutliche 3:0 Niederlage. Vor allem in der ersten Hälfte bekam der Traktooor keine Kontrolle ins Spiel und konnte die Angreifer der Klosterbrüder schwer stoppen. Am Ende steht eine verdiente Niederlage zum Abschluss der Hinrunde.
Mit reichlich Selbstvertrauen im Gepäck wollte man den Führenden der Tabelle ärgern. Personell musste man im Gegensatz zu den letzten Wochen etwas variieren. Auf den Außen spielten Schmidt und Schwurack und auf der Sechs Rott und Meier. Mit Spielbeginn nahm der Gast sofort das Heft des Handelns in die …

1. Mannschaft »

[4 Dez 2018 | Kein Kommentar | ]

Nach den spielerisch überzeugenden letzten Spielen konnte man die aktuelle Form behalten und souverän den nächsten Dreier einfahren. Beim FSV Lauta war es Marco Benad der doppelt traf und den Auswärtssieg perfekt machte. Dabei wurden jedoch unzählige weiterer Chancen versiebt.
Trotz langer Anreise fanden alle Spieler pünktlich den Weg nach Lauta. Mit ein paar Ausnahmen konnte Coach Nowakowski die spielerisch stärkste Elf aufs Feld schicken. Fast schon kurios und unvorstellbar war der Fakt, dass in der Viererkette das dritte Mal hintereinander nicht getauscht werden musste. Vor Goalie Lehmann verteidigten Handrik und …

1. Mannschaft »

[28 Nov 2018 | Kein Kommentar | ]

Nach dem Derbysieg in der Vorwoche erwartete der Traktooor die SpVgg Knappensee. Nach einer furiosen ersten Halbzeit mit vier Toren war die Partie bereits entschieden. In Hälfte Zwei wurde dann weitestgehend das Fussball spielen eingestellt, sodass am Ende „nur“ ein 5:1 heraussprang.
Bereits in der Vorbereitung des Spiels konnte man erkennen, dass der Gast nicht sonderlich motiviert erschien bzw. einige Spieler zu fehlen schienen. 15 Minuten vor Anstoß betrat schließlich der letzte Spieler der Gäste den Rasen zum Aufwärmen. Der Traktooor hingegen war fokussiert und aufgrund des Derbysieges hoch motiviert. Dies …

1. Mannschaft »

[28 Nov 2018 | Kein Kommentar | ]

Im Derby gegen den SV 1896 Großdubrau gelang unseren Mannen der ersehnte Befreiungsschlag. Nach spielerisch schwachen Spielen steigerte man sich in allen Mannschaftsteilen und ließ dem Nachbarn keine Chance. Am Ende stand verdientes 5:0 auf der Anzeigetafel.
Nach seinem Startelf Comeback im Pokal gegen Neukirch feierte Rückkehrer Marcus Brumme auch in der Liga seinen ersten Startelfeinsatz. Zusammen mit Clemens Meier stellt er die Doppelsechs im 4-4-2 System. Zu Beginn des Derbys tasteten sich beide Mannschaften zunächst vorsichtig ab. Keiner wollte zu schnell ins Risiko gehen, da die letzten Wochen bei beiden …

1. Mannschaft »

[1 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Niederlage gegen Aufsteiger | ]

Bei der eigentlichen Pflichtaufgabe gegen den Aufsteiger SC Kleinhänchen stolperten die Traktoristen gewaltig. Nach einer desaströsen ersten Halbzeit konnte man sich zwar in Hälfte Zwei fangen, doch mit dem Schlusspfiff kassierte man den Treffer zum 2:1 Endstand.
Auf einem sehr gewöhnungsbedürftigen Platz in Kleinhänchen schickt Trainer Nowakowski eine Notelf aufs Feld. Mehrere Spieler fehlten dem Trainer, sodass Akteure der alten Herren aktiviert werden mussten. Zudem nahmen Spieler die egtl. abgesagt haben Anreisen zwischen 300 und 500km in Kauf um die Mannschaft aufzufüllen. Durch diese diversen Umstellungen im Team stimmte absolut nichts …